Rosenmontag - Ideen und Sprüche zum Karneval

Alle Sprüche anzeigen

Statistik

(3)

5.892 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten


Rosenmontag - Ideen und Sprüche zum Karneval

Kostüme, Ideen und Sprüche zum Rosenmontag. Wir haben eine große Sammlung an lustigen Sprüchen zum für die Pfälzer so wichtigen Rosenmontag, für viele ein echter Feiertag. Am 8. Februar 2016 ist es wieder so weit.

Rosenmontag - für viele der Höhepunkt vom Karneval

Es ist wieder soweit, die Karnevalstage stehen bevor, Frohsinn ist angesagt. Treffend heißt es "Der Februar ist (sozusagen) reich an Narren, arm an Tagen.".

Höhepunkt der 'jecken Zeit' ist zumindest in den städtischen Karnevalshochburgen der Rosenmontag, wenn die meisten großen Umzüge stattfinden. Auch viele Dörfer folgen dieser Tradition. Nicht jeder Feierwillige hat dann automatisch einen freien Arbeits- oder Schultag.

Lange dachte man, 'Rosenmontag' habe nichts mit der Blume zu tun, sondern stamme von 'rasen'. Zurzeit hat sich eine andere Theorie durchgesetzt. Den 4. Fastensonntag 'Laetare' (wörtlich: 'Freue dich') übersetzen die Katholiken mit 'Rosensonntag'. Ursprung ist ein vergangener Brauch der Päpste, dann eine 'goldene Tugendrose' zu segnen und als Anerkennung für kirchliche Verdienste zu verleihen. Ein Kölner Festkomitee benannte sich im 19. Jahrhundert danach. Abgeleitet von 'Rosenmontagsgesellschaft' war der von ihr organisierte Umzug nach Fastnachtssonntag irgendwann der 'Rosenmontagsumzug'.

Rosenmontag ist (leider) kein gesetzlicher Feiertag

Rosenmontag - wer wünscht sich da keinen Feiertag? Als gesetzlicher Feiertag gilt der Rosenmontag nirgends! Trotzdem schließen Schulen und sogar Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes besonders in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und angrenzenden Gebieten oft großzügig ganztägig. Schließlich soll die Bevölkerung Gelegenheit haben, am hochgeschätzten Brauchtum teilzunehmen. Ob private Firmen ihren Mitarbeitern am für echte Narren gefühlt höchsten Feiertag des Jahres freigeben und ob diese dafür einen Urlaubstag einsetzen müssen, ist reine Glückssache und bleibt jedem Chef überlassen. Ein beliebter Kompromiss: halbtags arbeiten. Der alte Name 'blauer Montag" legt nahe, dass er schon über Jahrhunderte wie ein Feiertag gesehen wurde und oft arbeitsfrei war. In Norddeutschland werden aber viele Pech haben.

Lustige Sprüche und Gedichte

Nicht nur bei den Rosenmontagsumzügen lässt sich jede Menge Naschbares erhaschen. Manchmal ziehen Kinder sogar von Haus zu Haus. Als Dank für ein kleines Liedchen oder lustige Sprüche geben die Bewohner gerne etwas Süßes. Die größte Freude haben speziell ältere Menschen, wenn Sprüche im regionalen Dialekt vortragen werden. Wenn du also selbst mit deinen Freunden Sprüche zu Rosenmontag aufsagen möchtest, fragt doch einen Erwachsenen, wie das in ortstypischer Mundart lauten muss! Auf pfälzisch wird beispielsweise gesagt: "Die Pfann' kracht, die Küchle sind geback'! Heraus mit, ich steck'se in mein' Sack!"

Weitere Anregungen für Sprüche findest du hier oder unter der Rubrik "Alle Sprüche".

Kommentare (0)


Kontakt | Impressum | © 2016 plakos - berufliche und persönliche Entwicklung